• Plattform zur Unterstützung der Innovation im Wallis : Wo soll man anfangen?

    7 Mai 2019

    Der Öffentlichkeit und den lokalen KMU oft wenig bekannt, verfügt das Wallis über eine aktive Plattform zur Unterstützung von Innovationen in KMU und Unternehmertum. So stehen zahlreiche Institutionen im Dienste von Unternehmen und regionalen Organisationen. Insbesondere die Walliser Kantonalbank und die HES-SO Valais-Wallis engagieren sich für Unternehmen und Start-ups, die sich für eine Lancierung und/oder Innovation einsetzen. Beratung, Finanzierung, Expertise und Coaching sind einige der geschätzten Dienstleistungen, die diese beiden Unternehmen bereits anbieten.

Events

  • :
  • :
  • :
      • img
        5 Dezember 2017

        HR-Fähigkeiten von Morgen gestalten

        Mit der Ankunft der Generationen Y, Z, usw. auf dem Arbeitsmarkt erleben die Führungsmodi von Organisationen derzeit eine echte Revolution. Wohlwollendes Management, Digitalisierung, Holokratie, Industrie 4.0 sind nur einige Beispiele für neue Konzepte, die in Unternehmen auftauchen. Diese Paradigmenwechsel haben einen signifikanten Einfluss auf das Personalmanagement. Welchen Herausforderungen müssen sich in diesem Zusammenhang Unternehmen stellen und welche Lösungen bieten sich den Unternehmen an?

      • img
        16 April 2015

        Welcher Leader für die Unternehmung des 21. Jahrhunderts?

        Les leaders sont donc des personnes qui amènent les gens à se dépasser pour qu’ils donnent un maximum d’eux tout en les laissant agir librement. Un leader doit être capable de responsabiliser son « équipe », d’expliquer clairement les enjeux, les objectifs à atteindre, le rôle de chacun. Le leader doit être un guide inspirant. Mais comment être un leader performant ? Qu’est-ce que les gens attendent d’un leader Existe-t-il une différence entre un leader et un manager ? Comment développer les compétences de leadership ? Notre prochaine rencontre BusiNETvs permettra de répondre à ces quelques questions.

      • img
        1 April 2014

        Unternehmer – ein Beruf?

        Was ist ein Unternehmer? Kann man Unternehmer werden oder wird man als solcher geboren? Kann man das Unternehmertum lernen, oder muss man dies im Blut haben? Zu diesem Thema wurden zahlreiche Studien durchgeführt, ohne dass eine definitive Antwort gefunden wurde. Während Jahren wurde der Unternehmer als eine Art Abenteurer mit einer Vision und besonderen Eigenschaften präsentiert. Studien dazu haben gezeigt, dass Unternehmer sein sehr viel komplexer ist.

      • img
        25 April 2013

        Gleicher Lohne: eine Anleitung

        Am 7. März hat der Equal Pay Day 2013 stattgefunden. Dieser Tag wollte den Leuten in Erinnerung rufen, dass in der Schweiz im Jahr 2013 immer noch ein Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern von 18.4% (BFS, 2010) existiert. Denselben Lohn für dieselbe Arbeit zu erhalten, ist jedoch ein Grundrecht. Bei der Lohngleichheit geht es darum, jede Art von Geschlechterdiskriminierung hinsichtlich der Lohnbedingungen und –fixierungen zu eliminieren und dabei auch Diskriminierungen anderer Art (soziale Klasse, Handicap, ethnische Zugehörigkeit, Rasse, Geschlecht usw.) nicht zu vergessen.

      • img
        25 September 2012

        Wie kann durch das Wohlbefinden der Mitarbeiter der Erfolg der KMU gesteigert werden?

        Die Arbeitswelt ist durch Komplexität und steigende Anforderungen geprägt. Wirtschaftliche, rechtliche und finanzielle Herausforderungen nehmen zu. In einem solchen Umfeld sind gesunde Mitarbeitende die wichtigste Ressource des Unternehmens. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass ein von Respekt geprägtes Arbeitsklima, welches die aktive Teilnahme der Mitarbeitenden fördert, eine positive Wirkung auf die Motivation und das Engagement der Mitarbeitenden hat. In der heutigen modernen Wissensgesellschaft erhöht dies zudem die Produktivität der Mitarbeitenden.